Versand- und Lieferzeit

Bestellungen, die von Montag bis Donnerstag eingehen, werden am nächsten Werktag versendet. Bestellungen von Freitag bis Sonntag werden am folgenden Montag versendet. Abhängig vom ausgewählten Versandort und der ausgewählten Versandart kann die Versandzeit zwischen 2 und 10 Werktagen variieren.

Internationale Bestellungen können je nach Standort zwischen 6 und 10 Werktagen variieren
WAS IST IHRE VERSANDPOLITIK?

Die Lieferung der Produkte erfolgt per Kurier und die für Italien (außer San Marino, Vatikanstadt, Malta, Schweiz, Livigno und Campione d'Italia) vorgesehenen Versandkosten sind für Bestellungen über 100, 00 € kostenlos, während für Bestellungen while die den Mindestbetrag für den kostenlosen Versand nicht erreichen, betragen 4,90 € in Italien und 8,90 € in Europa. Für bestimmte Werbeaktionen wird kein kostenloser Versand angeboten. Die Versandkosten für die Bestellung werden immer während des Kaufvorgangs und vor der Zahlungsaufforderung angegeben.

Vorbehaltlich unvorhergesehener Umstände beträgt die Lieferzeit für die Standardlieferung 2 bis 4 Werktage ab dem Zeitpunkt des Versands. Diese Frist kann jedoch auch für schwer erreichbare Orte wie Berggebiete, Inseln und extreme Vororte erheblich variieren.

Der Kunde wird zum Zeitpunkt der Auftragsregistrierung über etwaige Transportkosten informiert. Bei Lieferungen in EU-Länder (außer Italien) wird die Bestellung innerhalb von 7/15 Tagen geliefert. Bei Bestellungen, die vom Kunden mit Lieferung in Italien, per Kreditkarte, Prepaid-Karte oder Paypal-Konto bezahlt werden, werden die Artikel innerhalb von 2/4 Werktagen ab dem Zeitpunkt des Versands per Standardlieferung geliefert. Bei Vorauszahlung per Überweisung werden die Lieferzeiten ab dem Zeitpunkt des Zahlungseingangs bei unserer Bank berechnet. Das System sendet dem Kunden nach dem Versand automatisch eine E-Mail mit der Möglichkeit, die Bestellung zu verfolgen.

Bitte beachten Sie, dass das Paket beim Zoll gesperrt werden kann, was die Lieferung weiter verzögert. Der Zoll kann auch die Zahlung von Einfuhrgebühren verlangen, die von Staat zu Staat variieren. Nach Erhalt der Produkte muss der Kunde überprüfen, ob das Paket vollständig geschlossen und intakt ist. Wenn das Paket nicht intakt oder beschädigt ist, muss der Kunde die Beschwerden unverzüglich dem Kurier melden. Andernfalls gelten die Produkte als regelmäßig geliefert.

Wenn der Kurier die Lieferung vornimmt, müssen Sie sorgfältig prüfen, ob das Paket intakt, nicht manipuliert, nicht beschädigt oder nass ist und in jedem Fall den Standardeigenschaften eines Pakets entspricht. Dass die auf der Rechnung angegebene Anzahl von Paketen (Anzahl von Paketen) der Anzahl der tatsächlich gelieferten Pakete entspricht. Streitigkeiten müssen dem Spediteur unverzüglich schriftlich auf dem Lieferschein mitgeteilt werden. In Ermangelung von Vorbehalten gilt das Produkt als korrekt geliefert.